18. Januar 2020: Neujahrsessen

Am 18. Januar 2020 trafen wir uns für das diesjährige Neujahrsessen im Sonnenhof in Uetikon am See.

Wir, das waren 46 Personen, Männerriegler mit ihren Lebensgefährtinnen: Eine Rekordbeteiligung.

 

 

Leider erwies sich das untere Sääli als zu klein für so viele Leute, so dass vier Personen oben im Restaurant Platz nehmen mussten.

Wie üblich im Sonnenhof, war das Essen wunderbar.

 


 

Es war ein schöner, gelungener Anlass!

14. Februar 2020: 94. Generalversammlung

Unsere 94. Generalversammlung fand auch diese Jahr wieder im Restaurant Sonnenhof in Uetikon statt.

Unser Präsi Franz S. konnte 35 Teilnehmer begrüssen.

Die Versammlung stand ganz im Zeichen der Neuwahl eines Kassiers, der Aufnahme von drei neuen Mitgliedern und der Ehrung von 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Quästor Hans H. machte altershalber nach 5-jähriger Amtszeit einer neuen Kraft Platz. Der Präsident dankte ihm für seine Tätigkeit und lobte ihn, dass er der Vereinskasse Sorge getragen hatte. Er wird vom Vorstand bei der Ämterübergabe noch gebührend verabschiedet. Neu wurde Hugo, gelernter Buchhalter und ehemaliger Banker, ins Kassieramt gewählt.

 

Die übrigen Vorstandsmitglieder, Felix als technischer Leiter, Ueli M. als Aktuar und Hansruedi M. als Webmaster wurden in globo für ein weiteres Jahr in ihren Ämtern bestätigt. Franz S.wurde einstimmig und mit Applaus als Präsident wiedergewählt. Dölf wurde als einer von zwei Rechnungsrevisoren turnusgemäss ebenfalls bestätigt.

Geehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft mit einer Fleischplatte: Dölf, Poly und Peter. Sogar 50 Jahre Mitgliedschaft konnte Heinz verbuchen. Er wurde mit einer Urkunde und ebenfalls einer Fleischplatte geehrt.

Die von engagierten Fitnesstrainerinnen geleiteten Turnstunden wurden übers Jahr gut besucht. Mehr als 20 Turner pro Turnabend waren im Jahresdurchschnitt anwesend, was ein neuer Rekord bedeutet.

Nach dem geschäftlichen Teil ging man über zum gesellschaftlichen, dem gemeinsamen Nachtessen. Diese Kosten wurde erstmals von der Vereinskasse übernommen. 

20. Februar 2020: Eisstockschiessen

Ausnahmsweise war an diesem Donnerstag keine unserer Fitnesstrainerinnen verfügbar. Was machen? Aufs Turnen verzichten?

Das Eisfeld, direkt vor unserer Turnhalle, brachte Felix, technischer Leiter, auf die Idee, ein Eisstockschiessen durchzuführen.

Unter Anleitung eines Verantwortlichen des Eisparks Uetikon konnten wir während zwei Stunden unser Können in dieser nicht alltäglichen Sportart unter Beweis stellen.

 

Nach dem sportliche Effort auf der Eisfläche wärmten wir uns  im Restaurant der Schliifi wieder auf.

3. März 2020: "Uetiker Blickpunkt"

5. März 2020: Bericht zur GV in der ZürichSeeZeitung

12. März 2020 ...

Bedingt durch die rasante Ausbreitung des Coronavirus wird der Turnbetrieb am Donnerstagabend und das Nordic Walking am Dienstagmorgen bis auf weiteres eingestellt.

Juni 2020: Wieder Nordic Walking

Nach dreimonatiger Pause haben wir Mitte Juni 2020 wieder mit dem Nordic Walking begonnen.

Treffpunkt ist, wie früher, am Dienstagmorgen um 08:30 Uhr beim Bänkli bei der Nissan-Garage an der Talstrasse.

 

9. Juli 2020: Bröötle bei Vreni

 

Auch dieses Jahr hatte uns Vreni wieder zu einem gemütlichen Grillabend in ihren prächtigen Garten eingeladen (s. Rubrik 'Fotos - Diverses). 

Rund zwanzig Männerriegler verbrachten einen angenehmen Sommerabend bei Speis und Trank in entspannter Atmosphäre, trotz Corona ...

Danke, Vreni!

20. August 2020: Wiederaufnahme des Turnbetriebes

 

Unser Technischer Leiter berichtet über die erste Turnstunde nach der "Coronapause":

11 Teilnehmer erhalten von Madeleine im Freien bei herrlicher Abendstimmung (28 Grad) Instruktionen für neuen Muskelaufbau.

Anschliessend überraschte Madeleine uns mit selbstgemachten Kuchen als Anerkennung unserer grosszügigen Besoldung der ausgefallenen Lektionen.

3. Dezember 2020: Verabschiedung von Sonia Beereuter

 

Danke Sonia!

Zu unserem grossen Bedauern leitete Sonia Beereuter am 3. Dezember 2020 zum letzten Mal eine Turnstunde unserer Männerriege.

Sie möchte in Zukunft etwas weniger Verpflichtungen und mehr freie Zeit für sich haben.

Sonia ist die Turnleiterin der ersten Stunde: 2003 übernahm sie als 1. Frau die Funktion eines Ober- oder Vorturners.

Bei einem improvisierten Apéro in der Turnhalle würdigte der Präsi Franz ihr langjähriges Wirken zu unserem Wohl und so erhoben wir das Glas zu ihrem Wohl.

 

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2011 by MRUe/Mi