6. Januar 2022: Wieder Zoom-Turnen

Corona hat uns fest im Griff: Die explodierenden Fallzahlen an Omikron-Infektionen zwingen uns, wieder auf Zoom-Turnen umzustellen. Dies gilt zunächst bis zu den Sportfereien (7. Februar 2022).

17. Februar 2022: Aufhebung der Corona-     Beschränkungen

Der Bundesrat hebt per 17. Februar 2022 praktisch alle Corona-Einschränkungen auf, so dass wir ab 24. Februar 2022 wieder den normalen Turnbetrieb aufnehmen können.

27. Februar 2022: Tod von Otto Aeberli

Wir beklagen den Hinschied unseres lieben Kameraden Otti Aeberli.

Otti ist im 2012 in die Männerriege eingetreten und ist an der GV 2013 als aktives Mitglied in unseren Verein aufgenommen worden. Sein immer aufgestelltes, humorvolles und kameradschaftliches Wesen wird uns immer in Erinnerung bleiben. 

 

30. März 2022: Danksagung Otto Aeberli

10. April 2022: Frühlingsbrunch

 

Der Frühlingsbrunch ist aus der Idee entstanden, anstelle des aus den bekannten Gründen abgesagten Neujahrsessens einen Ersatzanlass zu schaffen, an dem auch die Ehefrauen und Partnerinnen teilnehmen können. Hinzu kam auch noch der Gedanke, dass wir nebst der Normalität auch den Frühling begrüssen und feiern wollen.

 

 

So trafen sich 40 Personen, Männerriegler und Partnerinnen, zu einem gemütlichen, reichhaltigen Brunch im Hotel Boldern.

 

Das Aprilwetter zeigte sich von der guten Seite, so dass wir die wunderbare Aussicht auf den See und die Berge auch an der Sonne im Garten geniessen konnten.

 

28. April 2022: Frühlingsferienanlass

 

Am 28. April 2022 fand unser 1. Frühlingsferienanlass statt.

Unser Turnkamerad Theo Wilhelm referierte mit einem Lichtbildvortrag zum Thema: "1939-1945 Fremde Flugzeuge in der Schweiz".

25 Personen fanden sich im Gemeinschaftsraum der Alterssiedlung Stöckli 2 ein und erfuhren viele interessante Details über dieses weitgehend unbekannte Kapitel der Schweiz im 2. Weltkrieg.

Anschliessend konnten wir bei einem Apéro riche diese Thematik noch diskutieren.

Dieser Apéro war von unserem Präsi Franz Schälchli gestiftet und von Theo und seiner Partnerin Anita vorbereitet worden:

Herzlichen Dank, Anita, Theo und Franz!

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2011 by MRUe/Mi