6. Januar 2022: Wieder Zoom-Turnen

Corona hat uns fest im Griff: Die explodierenden Fallzahlen an Omikron-Infektionen zwingen uns, wieder auf Zoom-Turnen umzustellen. Dies gilt zunächst bis zu den Sportfereien (7. Februar 2022).

17. Februar 2022: Aufhebung der Corona-     Beschränkungen

Der Bundesrat hebt per 17. Februar 2022 praktisch alle Corona-Einschränkungen auf, so dass wir ab 24. Februar 2022 wieder den normalen Turnbetrieb aufnehmen können.

27. Februar 2022: Tod von Otto Aeberli

Wir beklagen den Hinschied unseres lieben Kameraden Otti Aeberli.

Otti ist im 2012 in die Männerriege eingetreten und ist an der GV 2013 als aktives Mitglied in unseren Verein aufgenommen worden. Sein immer aufgestelltes, humorvolles und kameradschaftliches Wesen wird uns immer in Erinnerung bleiben. 

 

30. März 2022: Danksagung Otto Aeberli

10. April 2022: Frühlingsbrunch

 

Der Frühlingsbrunch ist aus der Idee entstanden, anstelle des aus den bekannten Gründen abgesagten Neujahrsessens einen Ersatzanlass zu schaffen, an dem auch die Ehefrauen und Partnerinnen teilnehmen können. Hinzu kam auch noch der Gedanke, dass wir nebst der Normalität auch den Frühling begrüssen und feiern wollen.

 

 

So trafen sich 40 Personen, Männerriegler und Partnerinnen, zu einem gemütlichen, reichhaltigen Brunch im Hotel Boldern.

 

Das Aprilwetter zeigte sich von der guten Seite, so dass wir die wunderbare Aussicht auf den See und die Berge auch an der Sonne im Garten geniessen konnten.

 

28. April 2022: Frühlingsferienanlass

 

Am 28. April 2022 fand unser 1. Frühlingsferienanlass statt.

Unser Turnkamerad Theo Wilhelm referierte mit einem Lichtbildvortrag zum Thema: "1939-1945 Fremde Flugzeuge in der Schweiz".

25 Personen fanden sich im Gemeinschaftsraum der Alterssiedlung Stöckli 2 ein und erfuhren viele interessante Details über dieses weitgehend unbekannte Kapitel der Schweiz im 2. Weltkrieg.

Anschliessend konnten wir bei einem Apéro riche diese Thematik noch diskutieren.

Dieser Apéro war von unserem Präsi Franz Schälchli gestiftet und von Theo und seiner Partnerin Anita vorbereitet worden:

Herzlichen Dank, Anita, Theo und Franz!

3. Juni 2022: 96. Generalversammlung

Wir konnten dieses Jahr unsere 96. Generalversammlung abhalten, und zwar wieder, wie es unser Präsi Franz ausdrückte, ‘von Angesicht zu Angesicht’, was wir alle sehr schätzten.

 

Zum 1. Mal fand unsere GV im schönen Föhrenhaussaal des Bergheims Uetikon statt, wo sich 38 Turnkameraden einfanden.

In gewohnt sachlicher und speditiver Art führte der Präsident durch die Versammlung:

In seinem Jahresrückblick wies er darauf hin, dass es kein einfaches Vereinsjahr war, denn ‘Corona’ brachte den Turnbetrieb z. T. zum Erliegen. Dann konnten wir nur mit Einschränkungen turnen oder mussten zeitweise auf ‘Zoom’-Turnen umstellen.

 

Das Protokoll der letzten GV wurde unter Verdankung genehmigt, ebenso die Jahresrechnung 2021 und das Budget 2022; der Vorstand wurde entlastet und der Beibehaltung des Jahresbeitrages in bisheriger Höhe wurde zugestimmt; der Turn- und Spielbetrieb wird wie bisher weitergeführt.

Präsident Franz, Kassier Hugo, Aktuar Ueli M. der Technische Leiter Turnbetrieb Felix, Webmaster Hansruedi M. und Revisor Dölf wurden einstimmig wieder gewählt.

Zwei Turner, Erhard und Heiri, konnten ihr 50-jähriges Jubiläum in der Männerriege feiern, André ist seit 40 Jahren dabei.

Wir konnten auch zwei neue Mitglieder aufnehmen, Aniello und Christoph, mussten uns aber leider von unserem langjährigen Mitglied Otto verabschieden, der einem heimtückischen Leiden erlag.

Es wurde beschlossen, am Ironman Rapperswil-Jona und an der Chilbi im Raclettezelt wieder als Helfer mitzumachen.

Es werden wieder Sommerferienanlässe stattfinden und Hugo präsentierte uns die diesjährige Turnfahrt nach Bergün. Den Jahresabschluss wird der traditionelle Chlausabend bilden, organisiert von André.

 

Nach Erledigung des administrativen Teils der Versammlung folgte der gemütliche.

 

Im sehr schön gedeckten Föhrenhaussaal wurde uns ein feines Nachtessen serviert. Auch der Service klappte tadellos, so dass wir, wenn möglich, unsere nächste GV wieder dort abhalten wollen.

19. Juni 2022: Ironman Rapperswil

Nach der, durch Corona bedingten Pause, nahmen wir dieses Jahr wieder als 'Volunteers', als Helfer, am Ironman Rapperswil teil.

An diesem Hitzetag wurden unsere Dienste (zusammen mit dem Kleinkaliber-Schützenverein Meilen) als Betreiber der Verpflege- und Erfrischungsstation Fischmarkt sehr geschätzt.

 

 

14. Juli 2022: Letzte Turnstunde vor den Sommerferien

Weil am Donnerstagabend, 14. Juli 2022, mit hohen Temperaturen zu rechnen war, hatte Vreni der Männerriege einen super Vorschlag unter-breitet: Wir wurden herzlich zu einem Umtrunk bei ihr eingeladen!

 

So trafen sich die Männerriegler um 20 Uhr bei der Turnhalle und marschierten gemeinsam zu ihr nach Männedorf.

28. Juli 2022: Abendausflug zur Sagalibar

Auch dieses Jahr organisierte Jean den traditionellen Sommerabendausflug in die Sagali (oder auch Sageli)-Bar.

Ausgerechnet zur Abfahrt in Uetikon am See braute sich ein Gewitter zusammen, so dass wir auf dem Marsch von Kempraten zur Sagelibar verregnet wurden. Dies beeinträchtigte aber die gute Stimmung der 17 Männerriegler in keiner Weise.

 

 

Wir verbrachten einen vergnüglichen Abend mit währschaftem Essen, feinen Desserts und angeregten Gesprächen.

11. August 2022: Abendausflug 'Meilibach'

Am frühen Abend bestiegen ein Dutzend Männerriegler in Meilen das Schiff zur Halbinsel Au. Auf einem schönen Weg, meistens dem See entlang, spazierten wir in einer halben Stunde zum Restaurant 'Meilibach'.

Im lauschigen Garten, direkt am See, mit prächtigem Blick auf 'unser' Ufer, genossen wir ein feines Abendessen.

Es wurde eifrig diskutiert über Gott und die Welt, viel gelacht und die Zeit verging wie im Flug.

Bei Einbruch der Nacht marschierten wir zur Anlegestelle der Fähre

Horgen - Meilen und fuhren auf ihr zurück nach Meilen.

Hugo hatte diesem Sommerabend-Ausflug wieder perfekt organisiert.

26./27. August 2022: Turnfahrt Albula

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2011 by MRUe/Mi